Überwachung
Impressum
• Illustration Überwachungsnetzwerk

ÜBERWACHUNG

Um eine möglichst hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten, werden Heizanlagen von bio·econ rund um die Uhr fernüberwacht. Störungsmeldungen werden direkt aus dem Steuerungsrechner per SMS an das beauftragte Serviceunternehmen geleitet. Via Remote-Access besteht die Möglichkeit, sich in die Anlage einzuwählen und den Anlagenzustand zu kontrollieren. Zur Überwachung des Brennstoffvorrats dient eine Webcam, die jederzeit von einem beliebigen PC mit Internetanschluss angesteuert werden kann.